Maren Wolf

Industriekauffrau

Ich heiße Maren Wolf und habe nach meinem Abitur im September 2017 meine Ausbildung zur Industriekauffrau beim BVV begonnen.

Die Ausbildung zur Industriekauffrau/-mann beim BVV ist auf 2,5 Jahre verkürzt. Die Theorie bekommen wir zweimal wöchentlich im Berufsschulunterricht vermittelt.

Zur Einführung in die Ausbildung sind wir, die Auszubildenden des ersten Lernjahres, eine Woche nach Bad Marienberg gefahren. Hier konnten wir uns näher kennenlernen. Themen der Einführungswoche waren zum Beispiel die richtige Führung des Berichtshefts, die korrekte Einreichung von Krankmeldungen, der Umgang im Unternehmen und mit Kunden sowie die Zwischenprüfung und weiteres.

Während der viermonatigen Probezeit habe ich im Schnelldurchlauf drei verschiedene Abteilungen kennengelernt: das Auftragscenter, den Einkauf und die Personalabteilung. In den Abteilungen habe ich die verschiedenen Aufgabenbereiche der Mitarbeiter kennengelernt und durfte schon fleißig mitarbeiten. So habe ich zum Beispiel im Einkauf Angebote eingeholt und verglichen, Bestellungen angelegt und rausgeschickt und bei Verhandlungen mit Lieferanten beigewohnt.

Der Schnelldurchlauf ermöglichte mir in kürzester Zeit einen Überblick über das Unternehmen und dessen Struktur sowie auch Parallelen zum Berufsschulunterricht ziehen zu können.

Jetzt beginnt für mich der dreimonatige Durchlauf im Finanz- und Rechnungswesen, in dem ich intensiver mit den Aufgaben konfrontiert und selbstverantwortlich arbeiten werde.