Pressemitteilung

Reakkreditierung geschafft: Prüfstelle Ilsenburg erhält erneut das DAkkS-Zertifikat nach DIN EN ISO/IEC 17025.

Von Mittwoch, der 24. April 2019 No Comments

Zur Gewährleistung einer sicheren und qualitätsgerechten Produktion beschäftigt sich die Prüfstelle in Ilsenburg bereits seit vielen Jahren mit der Prüfung von Radsatzkomponenten.

Die Akkreditierung erfolgt gemäß DIN EN ISO/IEC 17025, dem weltweit gültigen Standard für die Akkreditierung von Laboratorien. Diese Norm wurde 2017 umfangreich überarbeitet und ergänzt. Die Einhaltung der Norm ermöglicht es, Laborergebnisse nachvollziehbar zu ermitteln und insbesondere deren internationale Akzeptanz sicherzustellen.

Zur Prüfstelle gehören z.B. der Umlaufbiegeprüfstand, bei dem die Bauteilfestigkeit von Rädern und Radsatzwellen getestet werden, sowie auch der statische Prüfstand bei dem Grundsatzuntersuchungen, Spannungs- und Verformungsmessungen durchgeführt werden.

Getestet wird nach aktuellen Produktanforderungen (DIN EN 13260/13261/13262) sowie die Dauerfestigkeit an Rädern und Radsatzwellen wie sie z.B. in den Regelwerken und Normen DIN EN 13979-1, UIC 510-5, DIN EN 13103-1 (ex 13103/13104) oder in Kundenspezifikationen festgelegt werden.  Auf unseren Prüfständen können fast alle Radsatzkomponenten geprüft werden: So sind Räderprüfungen im Bereich von 500 mm bis 1250 mm Laufkreisdurchmesser und Wellen von Schmalspurfahrzeugen bis hin zur Breitspur (1200 bis 2300 mm Länge) möglich.

Das neue Aufgabengebiet der Eigenspannungsmessung an Radsatzwellen wurde nunmehr in den Gültigkeitsbereich der Akkreditierung neu aufgenommen. Somit sind Eigenspannungsmessungen nach DIN EN 13260 und 13261 möglich. Dieses Verfahren wird üblicherweise zur Werkstoff- bzw. Vormaterialprüfung im Rahmen der Produktqualifikation herangezogen.

Mit der erfolgreichen Zertifizierung hat der Bochumer Verein zum wiederholten Male nachgewiesen, dass die hohen Qualitätsansprüche  unserer Auftraggeber dauerhaft und nachhaltig erfüllt werden. Diese durch ISO 17025 zertifizierten Ergebnisse sind der Schlüssel zu Kundenzufriedenheit, Vertrauenswürdigkeit und Akzeptanz unseres Labors als unabhängige Prüfstelle.

Seit 2009 ist die Prüfstelle in Ilsenburg ununterbrochen nach der DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert.

Weitere Informationen zu unseren Prüflabors: siehe https://www.bochumer-verein.de/labors

zurück