Die klassischen BVV-Nahverkehrs-Radsätze
für alle Kategorien moderner Niederflur- und Hochflurfahrzeuge

Jeder ein unverwechselbares Unikat

Beispiele für aktuelle Nahverkehrs-Radsätze

Ausführungsbeispiel: Außengelagerter Treibradsatz mit Hohlwellenantrieb für Niederflur-Straßenbahnen

  • (70% Niederfluranteil) mit einer Fußbodenhöhe von 580 mm
  • Radsatzlast 9 t, vmax = 80 km/h
  • Gummigefederte Räder der Bauart Bo 2000 mit 600/520 mm Laufkreisdurchmesser
  • Radreifen aus verschleißfestem Excelsior®-Stahl, Radkörper in Stahlleichtausführung
  • Radsitze konisch 1:150 ausgeführt für vielfaches und materialschonendes Auf- und Abpressen
  • Radsatzwelle als Vollwelle ausgeführt mit spannungsoptimierten Übergängen
  • Ausgewählte Wellensitze mit Molybdän beschichtet zur Festigkeitssteigerung

Bitte sprechen Sie mit uns über Ihre speziellen Anforderungen

Ausführungsbeispiel: Innengelagerter Laufradsatz mit  zwei Wellenbremsscheiben für  Niederflur-Stadtbahnwagen mit einer Fußbodenhöhe von 460 mm

  • Radsatzlast 10 t, vmax = 80 km/h
  • Gummigefederte Räder der Bauart Bo 2000 mit 680/600 mm Laufkreisdurchmesser
  • Radreifen aus verschleißfestem Excelsior®-Stahl, Radkörper in Stahlleichtausführung
  • Rad- und Bremsscheibensitze konisch 1:300 ausgeführt für vielfaches und materialschonendes Auf- und Abpressen
  • außerhalb der Räder angeordnete Wellenbremsscheiben, Wellenschaft ohne Aufbauteile für niedrige Fußbodenhöhe
  • Radsatzwelle aus Gewichtsgründen als Hohlwelle ausgeführt mit spannungsoptimierten Übergängen
  • Hohlbohrung für UT-Prüfungen der Welle geeignet

Bitte sprechen Sie mit uns über Ihre speziellen Anforderungen