Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement

Qualität und Sicherheit sind unteilbar

Jeder spricht von Qualität, besonders dann, wenn es um die Sicherheit geht. Also zum Beispiel bei Rädern und Wellen für die Straßenbahn oder einen Hochgeschwindigkeitszug, wie wir vom BVV sie herstellen. Deshalb verlässt kein Teil das Werk, bevor es nicht auf Herz und Nieren geprüft wurde. Kein einziges Rad, kein Radsatz, nicht eine einzige Komponente. Da bleibt nichts unentdeckt. Das sind wir den Menschen, die sich auf uns verlassen, schuldig. Und natürlich auch unseren Kunden, denn sie sollen bekommen, was sie von uns wollen: Das Beste auf Schienen.

Unsere Zertifikate

Eintrittskarten für die Welt der Bahnen

 Zertifikate sind wichtig als objektiver Nachweis von Methoden und Fertigkeiten. Sie sind Eintrittskarte zum kleinen Kreis qualifizierter Anbieter. Für alle Teile der Welt. Ein Beweis für Qualität sind sie nicht und können sie nicht sein, denn dieser Beweis liegt im Produkt selbst. Die eigentliche Qualitätsarbeit erfolgt Tag für Tag in der Fertigung, in Schmiede, Wärmebehandlung und bei der mechanischen Bearbeitung. Bei den einzelnen Prüfschritten wird sie dann sichergestellt. Die Auszeichnungen, auf die wir stolz sind, sind daher auch ein Ansporn, diese Qualitätssiegel mit jedem einzelnen Produkt neu zu verdienen.

Zertifikate & Zulassungen

Unsere Prüfverfahren

Qualität mit Methode

Jedes Rad wird geprüft

Die Ultraschallprüfung für jedes Rad ist im Regelwerk nicht vorgeschrieben. Wir prüfen gleichwohl – und ergänzen diese 100%-Prüfung noch durch Stichproben, die die erste Prüfung ergänzen.

Nach der Wärmebehandlung

  • im Werkstoffzentrum auf die Erreichung der mechanischen Werte
  • in der Produktion auf Härte und Maßhaltigkeit
  • Während der mechanischen Bearbeitung nach jedem Fertigungsschritt durch Werkerselbstkontrolle
  • Abschließend erfolgt eine finale Prüfung durch die Revision (Maße, UT, MT) mit allen Prüfprotokollen

Laufende Verbesserung der Methoden

KVP, KAIZEN

KVP (Kontinuierlicher Verbesserungsprozess), KAIZEN, Produkt-Audits – wir bleiben nicht beim Erreichten stehen, sondern verbessern die Standardmethoden des Qualitätsmanagements permanent. Das zahlt sich aus für unsere Kunden, die die Veranstaltungen teilweise mit uns zusammen besuchen und in gemeinsamen Projekten mit uns relevante Qualitätsthemen weiterentwickeln.